2011 NEUE FOTOS    von Matthias Bullach
 
 



2011 Matthias Bullach, "the wizard" im art-project "MUSICA" für die Fundacion Joan Miro, Regie: Marcal Fores
 

 

 



2011 ,   MATTHIAS UND MIRELLA für die neue Kampagne von "WASTED FASHION 1985"
 
Fotos: Gerard Gracia Arcas
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



2010 NEUE DVD,   Matthias Bullach als Oberarzt Dr. NEUSS
( Deutsch)
 

 
Dr. Neuss (Matthias Bullach) und Dr. Busch(Isabella Hübner)
 
 




2010 NEUE DVD,   Matthias Bullach als
Zuhälter und Bordellbesitzer Francisc Giurka (Spanisch)
 

 
Matthias Bullach in dem 2-teiligen spanischen Thriller
"Coslada Cero" über die Mafia in Madrid.




2010 NEUE DVD,   Matthias Bullach als Politiker/Terrorist
Dusan Gavric in "The Peacemaker" und Interview (English)
 

 




2010 NEUE DVD,   Matthias Bullach als Naziarzt im Konzentrationslager auf der Suche nach dem tödlichen Virus für den Führer in der spanischen Produktion "EL INTERNADO"
 
 





 
Matthias Bullach und Maria Castro /"Sin tetas no hay paraiso"
 




2010 NEUE DVD,   Matthias Bullach als "rauer Engel" im mehrfach ausgezeichneten VW-Werbespot "Parkassistent"

 

 
Produktion: Element e - Filmproduktion; Regie: Alex Feil
 
Awards:
Gold beim ADC-Global New York
Bronze beim LIA London International Awards
Bronze beim ADC-Deutschland
Bronze beim New York Festival
Nominierung One-show New York




TATORT "Mordauftrag" 06.03.2010, HR 21.40 Uhr,
Regie: Wolfgang Luderer
 

 

Inhalt:
 
Kurt Kral (Peer jäger)betreibt in Frankfurt eine Export-Import-Firma, in der vor allem Geld seiner Frau Sybille(Iris Berben) steckt. Kral macht dubiose Geschäfte mit arabischen Staaten und betrügt seine Frau nicht nur geschäftlich. Sybille Kral haßt ihn dafür. Umso mehr hängt sie an ihrem jungen Freund Werner Lentfer(Matthias Bullach), der sich von ihr gern verwöhnen läßt. Lentfer bringt sie in Kontakt mit einer zwielichtigen Frau, die sich Charlie nennt. Diese erklärt sich bereit, Kurt Kral für ein hohes Honorar zu töten. Sybille Kral merkt nicht, daß die gedungene Killerin den Mordauftrag heimlich auf einer Tonkassette aufnimmt. Anstatt Kral umzubringen, verkauft sie die Kassette hinterher an ihn. Kral triumphiert und versucht hämisch, seine Frau mit der Kassette unter Druck zu setzen. Kurz darauf wird er ermordet aufgefunden.....

 
Besetzung:
 
Sybille Kral - Iris Berben
 
Werner Lentfer - Matthias Bullach
 
Kommissar Brinkmann - Karl-Heinz von Hassel
 
Charlie - Nina Hoger
Kurt Kral - Peer Jäger
Dr. Zimmenius - Dietrich Mattausch
und andere




2009 Neue Fotos und neue DVD von Matthias Bullach


2008 Neue Fotos und neue DVD von Matthias Bullach


 
Matthias Bullach dreht in 2008 in Madrid für TV1 Espanola seine ersten beiden Produktionen auf Spanisch.
 
Vida en Marte/Life on Mars, eine neue spanische Krimiserie und Coslada Cero, ein spannender Thriller über die Unterwelt von Madrid.
 
In Coslada Cero spielt Matthias Bullach den Zuhälter und Bordellbesitzer Francisc Giurka, eiskalt und unberechenbar.
 
Danach die Hauptrolle "Leon Zaldivar" in dem zweiteiligen Thriller Bevilacqua für Mundoficcion/TV1 Espanola.

Matthias Bullach
als Kommissar Mike Eschenbach
in der Serie
"Im Namen des Gesetzes.




SOKO 5113
Der geborene Verlierer
Regie: Peter Adam

26.06.06 ZDF 18.00 Uhr

Matthias Bullach als "Jacko" …


Quelle: ZDF

Fasching in München. Vermummte Gestalten irren durch die Strassen und verlieren ihreSchlüssel. Gute Geschäfte für "Biwi" Merz (Henry Arnold), den gutmütigen Mann vom Schlüsseldienst.
Als er zur Villa des Diamantenhändlers Bohlen gerufen wird, erlebt er allerdings eine Über-raschung: Herr Bohlen entpuppt sich als sein alter Weggefährte und Kumpan Jacko (Matthias Bullach),

der bei einem Jahre zurückliegenden Einbruch ungeschoren mit der Beute davon kam, Biwi allerdings gefasst und inhaftiert wurde.
Jacko zwingt Biwi in eine Psychofalle und in einer heftigen Ausei-nandersetzung eskaliert die Situation: Es fallen Schüsse und Jacko alias Walter Bohlen ….. Todgeglaubte leben länger!
Eine äußerst spannende und von Regisseur Peter Adam hervorragend in Szene gesetzte Sokofolge. Kamera: Victor Ruzicka.


DIONYSOS.BREAKING NEWS

Götterzorn und Katastrophen nach Euripides

Matthias Bullach als Gott "DIONYSOS" im LICHTHOF Theater am alten Gaswerk in Hamburg, Premiere am 07.06.06 um 20.15 Uhr


Foto:Marcel Weinand

VON SAMSON ZUM RACHEGOTT!
Matthias Bullach im LICHTHOF

Seine größte Rolle (in Zentimetern) war der zottelig trottelige Samson, der Kinderliebling aus der Sesamstraße.
Jetzt fegt er als rasender und rächender, liebender und verzweifelter Gott Dionysos durch den LICHTHOF.

Matthias Bullach spielt die Titelrolle in der neuesten LICHTHOF-Produktion DIONYSOS.BREAKING NEWS, die in der Regie von

Maria von Bismarck am 7. Juni 2006 Premiere haben wird.

Den Gott "Dionysos" bezeichnet er selbst als eine Traumrolle und
eine seiner größten Herausforderungen:

Im Zwist zwischen dem Göttlichen und Satanischen, dem Schönen
und Hässlichen, Genuss und Disziplin, lässt er mit verführerischem Wahnsinn die Erde beben, Naturgewalten und wilde Ekstase über
die Menschen hereinbrechen und hat doch nur eines im Sinn,
die Menschen wieder zum eigentlichen Leben, Lieben und Glauben zurückzuführen.

Gelingt es ihm nicht, wird er die Menschen in einem Furcht erregenden Szenario ihrem Schicksal überlassen! Gott und Mutter Erde wehren sich und in der Gestalt des Dionysos wird Bullach im wahrsten Sinne die Erde beben lassen.


Die Inszenierung bewegt sich zwischen Antike und Gegenwart und stellt sich der ewigen menschlichen Angst vor dem Unberechenbaren, Tsunamis, Hurricanes, Klimaveränderungen - Menschen im Alltag und plötzlich mitten in der Katastrophe.


Besetzung:
Dionysos: Matthias Bullach
Die Bakchen:
Regina Fröhlich, Christiane Gerwing, Anna-Lotta Gönner, Julia Kossmann, Hille Lüttmer, Fieke Pries, Jana Seifert und Lissy Staud
Pentheus: Helmut Fuchs Bardun
Theresias: Thomas Schultz
Kadmos: Christoph Kuschke
Agaue: Lissy Staud
Regie: Maria von Bismarck
Bühne: Marcel Weinand
Kostüme: Sonja Kraft
Licht: Stella Manoukian
Nächste Vorstellungen, Beginn 20.15 Uhr:
Do 08. Juni
Fr 09. Juni
Sa 10. Juni
So. 11.Juni
Do 15. Juni
Fr 16. Juni
Sa 17. Juni
So. 18. Juni
Karten unter fon/fax 040/855 00 840,
karten@lichthof-hamburg.de oder www.kartenhaus.de
Ausführliche Pressemitteilung : PDF
Foto Matthias Bullach als "Dionysos" : ZIP
Foto Matthias Bullach ZIP



LICHTHOF Theater am Alten Gaswerk Mendelssohnstr. 15,
22761 Hamburg

Ich schenk Dir meinen Mann
Kömödie Teil 1 und 2

13.05.06 ZDF 15.25 HUR
21.05.06 ZDF 14.00 UHR
Mit Hannelore Elsner, Rosemarie Fendel, , Jürgen Heinrich, Ursula Karven Stephanie Philip, Matthias Bullach, Christof Wackernagel und v.a. Regie: Karola Hattop
Hanna Vonstein (Hannelore Elsner) hat eigentlich alles, was das Herz begehrt: eine stilvolle Villa, einen Ehemann mit Professoren- Titel, eine stolze Tochter und zwei wohlgeratene Enkel. Es ist ein bisschen viel des Guten, als ihre liebe Schwiegermutter plötzlich mit Sack und Pack vor der Tür steht, um wieder "zu Hause" einzuziehen.Aber Hanna hat gelernt, Schicksalsschläge ergeben hinzunehmen, und auch die täglichen kleinen Demütigungen der neuen und
alten Hausherrin bringen sie nicht aus der Fassung.Als Hanna allerdings entdeckt, dass ihr Mann Artur eine Geliebte hat, gerät sie außer sich vor Wut...

- "Rosenkrieg" mal anders: Unterhaltsamer Familienspaß mit
tollen Stars.

EIN FALL FÜR ZWEI
Mitten ins Herz
Regie: Peter Adam

19.01.2006 ZDF 17.50 UHR
Matthias Bullach als Bestsellerautor "Mathias Cronen".

Quelle: ZDF

Stolz präsentiert Walther Ullrich (Dietrich Mattausch r.), der Chef des Merkurio Verlags, den bekannten Enthüllungsautor Mathias Cronen (Matthias Bullach M.) mit seiner attraktiven Begleiterin auf dem 25- jährigen Jubiläum des Hauses.
Da Dr. Lessing (Paul Frielinghaus) beim Aufbau seiner Anwaltskanzlei wenig Freizeit bleibt, ist er besonders wählerisch bei der Annahme von Einladungen aller Art.
Doch als ihn seine charmante Studienkollegin Constanze (Carolin Fink) zur großen Verlagsparty ihres Mannes Walter Ullrich (Dietrich Mattausch) ins Palasthotel bittet, sagt er zu.
Constanze macht ihn bekannt mit Starautor Mathias Cronen (Matthias Bullach), dessen neues Enthüllungsbuch so brisant ist,
dass sie Lessings intensive anwaltliche Beratung für unerlässlich hält. Es geht um die scheinbar unaufhaltsame Karriere des Frankfurter Baulöwen Fritz Scholten.
Dank seiner einfühlsamen Recherchemethoden kann Cronen nachweisen, dass Scholten seine Konkurrenten mit Hilfe von mafiösen Männern und Methoden aus dem Rennen wirft und dabei - im tatsächlichen Sinne - über Leichen geht...

DER ALTE
Lange Schatten

18.07.05 ZDF 17.50 Uhr


Quelle:
ZDF

Matthias Bullach in einer seiner ersten TV-Rollen als "Albert von Lengsfeld" im hervorragend besetzten ZDF-Krimi "DER ALTE". Mit Christine Buchegger, Peter Pasetti, Roswitha Schreiner u.v.a.
Regie: Günter Gräwert
Clara von Lengsfeld (Svenja Pages), Medizinstudentin in Berlin, überrascht ihren Adoptivvater Otto von Lengsfeld (Gerd Baltus) mit der Ankündigung,daß sie nach München kommt um etwas Wichtiges mit ihm zu besprechen.
Vom Flugplatz aus hat Clara einen Leihwagen genommen mit dem sie aber nicht nach Hause,
sondern zum Bootshaus ihrer Familie gefahren ist. Anschließend ist sie mit ihrer Jolle auf den See hinausgesegelt - in den Tod. Denn irgendwo da draußen wurde sie in ihrem Boot erschossen. Hauptkommissar Kress (Rolf Schimpf) steht zunächst vor einem scheinbar unlösbaren Fall, bis er unter Claras persönlichen Sachen eine interessante Entdeckung macht…

ADRENALIN
"Actionthriller mit Til Schweiger"
21.05.2005 RTL 21.15 Uhr

Matthias Bullach als skrupelloser Manager eines Freizeitparks …
Bei einem Einsatz gehen SEK-Mann Renner (Til Schweiger) die Nerven durch: Er erschießt den Terroristen Harloff, der für den Tod seiner Frau verantwortlich ist und wird zu mehreren Jahren Haft verurteilt. Nach der Entlassung geht der Albtraum aber erst richtig los:

Harloffs Komplizin Tatjana (Geno Lechner) will Rache, entführt Renners Tochter Jackie (Lena Gryczka) und verwickelt ihren Gegner in ein wahnwitziges Psychoduell. Am Eröffnungstag eines Freizeitparks, in dem Renner einen Job als Techniker gefunden hat, will sie Renner mit Hilfe seiner Tochter in eine tödliche Falle locken. Irgendwo in diesem Park tickt eine Bombe, die Vater und Tochter in die Luft jagen soll...
Quelle: RTL
Til Schweiger (Renner), Steffen Gräbner (Heiss) Matthias Bullach (Langenberg)
Der skrupellose Manager Langenberg (Matthias Bullach) denkt nur an seinen Profit, setzt Renner unter Druck, eröffnet trotz aller Warnungen den Freizeitpark und die Katastrophe scheint unabwendbar …
Regie: Dominique Othenin-Girard

Von Fall zu Fall
"Stubbe und Elli"
11.04.05 Premiere Krimi 20.15 Uhr

Matthias Bullach als Geiselnehmer …
Rentnerin Elli (Christel Peters) ist überzeugt, daß ihr Mann ermordet wurde. Stubbe (Wolfgang Stumph) geht eher von einem tödlichen Unfall aus. Ellis Theorie, daß der Verein "Ankerplatz" für ein Grundstück auch über Leichen geht, tut er als senile Spinnerei ab. Stubbe ermutigt sogar Tochter Christiane (Stephanie Stumph), eine Arbeit über den Verein zu schreiben. Er ahnt nicht, daß er sie damit in größte Gefahr bringt... Stubbe beginnt dennoch zu ermitteln und entdeckt eine Verbindung des Vereins zu dem Kriminellen Guido (Matthias Bullach).Zufällig belauscht Stubbes Tochter Christiane die Mordpläne gegen Elli und wird entdeckt…
Regie: Christa Mühl

Quelle: ZDF
…Guido (Matthias Bullach) nimmt Christiane(Stephanie Stumph) als Geisel und eine lebensgefährliche Jagd über die Dächer beginnt.

ALINA
Dreiteiliger Fernsehfilm

Teil 1: Silverado in Gefahr
Teil 2: Die Pferdeflüsterin
Teil 3: Das Turnier

Ostern 2005 / ARD


25.03.2005 um 14:00 Uhr
26.03.2005 um 14:00 Uhr
28.03.2005 um 13:10 Uhr

Matthias Bullach
als Graf Ludger van Heeren, allein erziehender Familienvater auf seinem Wasserschloss im schönen Münsterland.
Das große Familienabenteuer um Alina (Marett Katalin Klahn)
und ihre Liebe zu dem edlen Hengst Silverado.
Neben dem Ponyhof Georgenbruch als Hauptkulisse wurde auf Schloss Lembeck, auf Schloss Vornholz, auf dem Turnierplatz Heiden und beim Dülmener Wildpferdefangen gedreht.
Regie:Brigitta Dresewski

Weitere Infos: ALINA.pdf


SOKO 5113
"Alles aus Liebe"
28.12.2004 ZDF 19:35 Uhr
In den Kellerräumen des Münchener Arbeitsamtes wird die für die Zuweisung von Geldern zuständige Sachbearbeiterin Petra Zimmer ermordet aufgefunden. Die SOKO 5113 nimmt die Ermittlungen auf. Martin Wagner, ein Kollege der Toten, kann sich keinen Grund für die schreckliche Tat vorstellen. Um so größer ist sein Erstaunen,
als es Hauptkommissar Schickl gelingt, in Frau Zimmers Computer Unregelmäßigkeiten bei Überweisungen zu finden. Empfänger der großen Geldsumme ist der vorbestrafte Kioskbesitzer Ludger Deimel (Matthias Bullach) doch der leugnet die Tat, und ein Motiv ist ihm nicht nachzuweisen. Als sich herausstellt, dass Deimel sein Einkommen durch eine Nebentätigkeit als Callboy aufbessert und Petra Zimmer zu seinen Kundinnen gehörte, beschließt die SOKO, Deimel erneut zu vernehmen und....
Quelle: ZDF
Hauptkommissar Schickl (Wilfried Klaus, l.) und sein Kollege Brand (Hartmut Schreier) sind sicher, dass Ludger Deimel (Matthias Bullach, r.) etwas mit dem Mord an Petra Zimmer zu tun hat. Aber können sie es auch beweisen?

SOKO 5113
"Mord'oeuvre"
02.11.2004 ZDF 18:00 Uhr
Der Star-und TV-Koch Julius Dürigner wird in der Küche seines Gourmet-Restaurants „GEMINI“ tot aufgefunden, erschlagen von einem Kalbsschlegel. Die SOKOs sind auf der Suche nach dem Rezept, den Täter zu überführen.
Quelle: ZDF
Sebastian Gross (Fabian Harloff,l.), Joachim Belz (Matthias Bullach, m.) und Konstantin Merck (Sven Thiemann, r.) sind noch guter Stimmung. Hat einer von ihnen das Rezept für den "perfekten" Mord?

Lesung und Signierstunde mit Matthias Bullach
am 14. Oktober 2004 um 20.30 Uhr im
Thalia-Buchhaus im Elbe-Einkaufszentrum in Hamburg.Erleben Sie die "Pelzchen-geschichte", eine der wohl schönsten Erzählungen der Welt,

und weitere zauberhafte Geschichten aus dem Hörbuch "die kleinen Leute von Swabedoo" und dem Bestseller "Johannes
life mit dem Schauspieler Matthias Bullach.
Quelle: MATTABU
 Schauspieler Matthias Bullach bekannt als Samson in der "Sesamstraße", 1. Offizier auf dem "Traumschiff",
als Kommissar "Im Namen des Gesetzes", etc.
und erfolgreicher Verleger, liest aus seinem Hörbuch"
Die kleinen Leute von Swabedoo-vier zauberhafte Geschichten" - mehrere Monate auf der Libri TOP TEN Bestenliste der Audiobooks, NDR Hörbuchtipp und nominiert für den HÖRKULES-Preis.
Außerdem aus seinem neuesten Hörbuch, "Johannes, Bestseller von Heinz Körner".
Lassen Sie sich entführen in die Welt "der kleinen Leute von Swabedoo", ans Lagerfeuer am Strand "der Steinpalme", erleben Sie die "Rettung der glücklichen Insel" und die magische Reise von "Johannes".

Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Abend
mit Matthias Bullach
im Thalia-Buchhaus
im Elbe - Einkaufszentrum,
Osdorfer Landstr. 131, 22609 Hamburg,
am 14.10.04 um 20.30 Uhr


Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse
vom 06. bis 10. Oktober 2004 !
MATTABU-Stand in Halle 4.1- B 139
Herzlich Willkommen!

Ihre MATTABU-Production

Firmenpräsentation


Aus "WestfälischeNachrichten" vom 23.08.04

Wer kennt "die kleinen Leute von Swabedoo"?

-leo, Everswinkel. Eingeladen war zu einer Lesung auf dem Ponyhof Georgenbruch, Zeit: Freitag, 20 Uhr. Alles andere blieb offen: Wer liest was für wen? Fragen, deren Antworten

man am besten durch "dabei sein" findet. Aber eine Dichter- oder Autorenlesung ist stets auch ein Kultur-ereignis mit besonderer Atmosphäre, also kleidet man sich entsprechend und geht nicht "einfach so" dort hin.
Auf dem Reiterhof war denn alles ganz anders.
Die Zuhörer waren eben nicht handverlesene Persönlich-keiten der Region, sondern etwa 50 Ferienkinder, die "einfach so" nach ihrem reiterlichen Tagesprogramm auf Bänken um den Kotten zwischen den Filmleuten saßen. Die Filmleute drehen dort zurzeit wieder.
Unter ihnen die Regisseurin Brigitte Dresewski und der Gutsbesitzer Clemens August Schulze Zurmussen.Alle machten den Eindruck, als wollten sie am Freitagabend "einfach so" den Feierabend genießen.
Nur einer der Filmleute, Matthias Bullach, machte noch nicht Feierabend. Er, einer der Hauptdarsteller, der im Film "Alina" als junger Vater von Mücke auftritt, hatte freiwillig angeboten, aus seinem Hörbuch "Die kleinen Leute von Swabedoo" vorzulesen. Um es vorweg zu nehmen, es war viel mehr als eine Lesung.

Matthias Bullach las nicht, er faszinierte die Zuhörer, zog sie durch Stimme, Mimik und Gestik in den Bann der Geschichten, deren Figuren er so zum Leben erweckte, dass selbst die 14-jährigen Teenies nach einer kurzen Pause wieder kamen, um bis zum Schluss gebannt zuzuhören. Eine Hand voll Erwachsene und 50 Kinder zwischen sieben und 14 Jahren abends durch Vorlesen eine Stunde lang zu bannen, dazu gehört eben mehr als Vorlesen. Bullach, an einem Gartentisch, trug kurze Geschichten vor, die Kraft und Hoffnung geben.

Geschichten, in denen böse Spinnen und schwarze Kobolde keine Chance haben, Geschichten, deren Moral auch Erwachsenen Mut machen kann.
Kein Wunder, dass sein Hörbuch, das er im Selbstverlag betreut, inzwischen ein Renner geworden ist, der selbst auf Buchmessen Beachtung fand.
Am Freitagabend war er bis in die Dunkelheit für die Kinder da, unterschrieb geduldig zahllose Autogramm- karten und gesellte sich erst spät in seinem Jeansanzug mit einer Flasche Mineralwasser unter dem Arm zu seinen Filmleuten. Die genossen schon längst den späten Abend, einen Abend, den die 50 Ferienkinder wohl nie vergessen werden, denn sie kennen nun "Die kleinen Leute von Swabedoo".


Unser Charly
"Charly und die Tiernapper"
15.07.2004 ZDF 19:25 Uhr
Gemeinsam posieren Bob (Matthias Bullach) und Charly mit der neuen Herrenkonfektion vor der Kamera
Quelle: ZDF

Der Pfundskerl
"Alles für die Katz"

07.07.04 SAT.1 21.15 Uhr
Im Hamburger Operettenhaus wird eine Cats-Tänzerin von einer herabfallenden Kulisse schwer verletzt. Ein Anschlag, der offenbar der Erstbesetzung Vanessa Hayden (Sylvia Leifheit) galt, die sich kurz vor ihrem Auftritt verletzte und dann ausfiel. Während deren Ex-Mann Paul (Matthias Bullach) als Täter und Kinderschänder vorverurteilt wird, recherchiert Engel (Ottfried Fischer) weiter und stößt auf ein Geflecht von Intrigen und heimlichen Liebschaften…
Quelle: SAT.1
Nach den Schlagzeilen vom BLITZKURIER, „Kinderschänder rächt sich an Exfrau,“ flieht der Fotograf Paul Hayden (Matthias Bullach) bei seiner Verhaftung,nimmt in seiner Verzweiflung Engel (Ottfried Fischer) als Geisel und rastet völlig aus…

Zauberhafte Geschichten und musikalische Träumereien
Matthias Bullach und die Instrumentalgruppe "Semilla" begeisterten beim Wallufer Sommer 2003.....weiter.pdf
Manfred Hambrecht/Rheingau Echo

Der VIII. GRAD
Quelle: DABLO-Film